Autor Thema: Parteien  (Gelesen 6091 mal)

Einar Sigurdsson

  • Beiträge: 1 040
    • Profil anzeigen
    • http://eldeyja.kopfstaat.net/forum/
Parteien - 05.03.2011, 10:17
Das Parteiengesetz ist als Initiative nun im Allthing, so dass sich die Diskussion wohl nun in die Sim ziehen wird.

Einar Sigurdsson

  • Beiträge: 1 040
    • Profil anzeigen
    • http://eldeyja.kopfstaat.net/forum/
Parteien - 05.03.2011, 13:12
Übrigens dürfen auch jetzt schon Parteien oder Vereine gegründet werden, auch wenn es noch kein Gesetz dazu gibt. Ein eventuelles Gesetz gilt dann rückwirkend auch für solche Körperschaften, die bereits gegründet sind. Nur damit keiner jetzt in eine Wartestarre verfällt.

Sigurður Guðjohnson

  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Parteien - 05.03.2011, 19:18
Zitat von: 'Einar Sigurdsson','index.php?page=Thread&postID=426#post426'
Könnte aber dann zum Problem werden, wenn jede Partei letztendlich darauf besteht, einen eigenen Kandidaten für die MP-Wahlen aufzustellen und am Ende keine Kompromisse gefunden werden bzw. der gewählte MP immer nur ein MP der relativen Mehrheit ist und vom Großteil des Hauses nicht getragen wird. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass wir kurz nach der Gründung tatsächlich schon soviele sind, möchte aber gerne an der Regelung vorerst festhalten, dass jeder Spieler mit einer ID ins Allthing kann.

Auch wenn es sicher ein wenig selbstbezogen erscheinen mag, habe ich mich entschieden, dass meine ID Einar parteilos bleibt. Ich denke dass gibt meinem Char gute Chancen ein Konsens-Kandidat für das Amt des MP zu sein, mit dem mehr als eine Partei gut leben kann. Als Gründer wünsche ich mir, zugegeben, natürlich auch als tatsächlich gewählter MP dieser MN eine Weile dienen zu können.
Ich denke einen Konsens gibt es immer beim MP, zumal ja auch nicht jeder Stimmberechtigte im Allthing in einer Partei sein wird. Außerdem bei dem Stimm- und Wahlsystem sind die Parteien ohnehin nicht so gewichtig, sondern eher eine Interessenplattform um im Vorfeld für die Standpunkte Werbung zu machen. Und was deine Wiederwahl angeht, mach einen guten Job und dann hat keiner was dagegen - und ich denke das wirst du. ;-)

Vorsitzender der Folkvangarflokkurinn
Geschäftsführer der Hræsvelgr Industries