Autor Thema: Forn Siðr Grafreitur  (Gelesen 1761 mal)

Páll Skúlisson

  • Beiträge: 271
    • Profil anzeigen
    • http://
Forn Siðr Grafreitur - 24.03.2011, 12:21

Der Forn Siðr Grafreitur ist ein großes Feld etwas außerhalb von Þhorshöfn, auf dem die Anhänger des Asenglauben nach alter Sitte bestattet werden. Gleichzeitig findet hier auch die Ahnenverehrung statt und auf seinem zentralen Platz wird mehrmals im Jahr das Blót gefeiert.
Páll Rayk Skúlisson
Außenminister
Vorsitzender von Heimdall
Geschäftsführer der Fjárhirðirinn Eldeyjur

Páll Skúlisson

  • Beiträge: 271
    • Profil anzeigen
    • http://
Forn Siðr Grafreitur - 31.03.2011, 22:18
Am Todestag seines Großvaters ist Páll auf den Forn Siðr Grafreitur gekommen und hat nach Norden gewand stehend mit lauter Stimme zu den Ahnen und den Göttern gebet. Nun sitzt er auf einer Bank etwas abseits und schnitzt die magische Rune Veiðistafur in eine Holzscheibe.

Sie bringt Glück beim Fischen. Wahrscheinlich wird er daraus eine Umhänger für seinen jüngsten Sohn machen.[/i]
Páll Rayk Skúlisson
Außenminister
Vorsitzender von Heimdall
Geschäftsführer der Fjárhirðirinn Eldeyjur