Autor Thema: Königreich Nugensil  (Gelesen 5780 mal)

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 29.07.2016, 12:54
Als Info für alle, die es betrifft bzw. interessiert:

Das Königreich Nugensil, welches bisher von dem Vereinigten Königreich der Nordmark verwaltet wurde, ist in unser Forum umgezogen. Da die Nordmark nicht mehr sehr aktiv ist (der dortige Admin und König ist seit einem halben Jahr verschwunden) war der Plan zunächst Nugensil nach Glenverness umziehen zu lassen, da Hermione III. sowohl Königin von Glenverness als auch der Nordmark ist. Ein Umzug nach Eldeyja erscheint aber sowohl mir als König Hallvard von Nugensil (eine ID von mir aus alten Empire-Uni/Vereinigtes Kaiserreich von Neuenkirchen Tagen) als auch Hermione III. sinnvoller und schlüsiger. Für Nugensil wurde ein kleines Unterforum eingerichtet, mehr Platz wird es nicht brauchen. Natürlich ist jeder eingeladen auch dort mitzusimmen.

In den nächsten Tagen (oder je nach Aktivität der Beteiligten) Wochen wird eine Übergabezeremonie stattfinden.

Mittelfristig werde ich auch versuchen den alten Kartenplatz Nugensils im Rahmen einer Gebietserweiterung Eldeyjas bei der CartA zurückzuerlangen. Thelma ist als unsere Delegierte bei der CartA bereits eingeweiht. Die ganze Arbeit (Benachrichtigung der Nachbarn etc.) werde ich natürlich selbst übernehmen.

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 633
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 31.07.2016, 22:00
Als reine Simoff-Maßnahme habe ich kein Problem mit einer Forengemeinschaft mit Nugensil.

Aber ich glaube, simon sollten wir eine Übergabe an Eldeyja etwas langsamer angehen und genau durchdenken. Zum einen haben wir Zuständigkeiten in Eldeyja wie ein Allthing, das in solchen Fragen auch zumindest der Form halber mitentscheiden sollte (und wir wären blöd, Ansatzpunkte für Diskussionen nicht zu nutzen). Zum anderen, und das macht mir gerade mehr Gedanken, würde sich das Profil und die Rolle Eldeyjas in der Welt ganz entscheidend verändern, wenn wir plötzlich einen Landesteil dazubekommen, der sowohl flächen- als auch einwohnermäßig um ein Vielfaches größer ist als das Stammland selbst.

Hast du dir über die Folgen davon Gedanken gemacht, und wenn ja, wie siehst du die zukünftige Ausrichtung eines "Groß-Eldeyja"?

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Königreich Nugensil - 31.07.2016, 22:24
Die Nugensiler stehen auf Holzhämmer ;) Zumindest die erneuerten.
Ég er!

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 31.07.2016, 23:43
Im Grunde soll es auch Simoff bleiben, ein lockerer Staatenbund nichts mehr, getrennte Parlamente usw. und, seien wir ehrlich, viel an Gesetzen, die sich überschneiden würden, werden nicht entstehen. Auch Außenpolitisch treten wir getrennt auf, auch wenn wir uns intern bei Bedarf absprechen sollten um mit "einer Stimme" zu sprechen.

Auf der CartA würden wir zwar als ein Land eingetragen sein aber innerhalb der Sim muss das nicht so sein, so dass sich an der Rolle Eldeyjas nichts ändern soll, denn das ist auch nicht in meinem Interesse.

Nugensil kann Insim, wenn gewünscht, einzelne Verteidigungsaufgaben wie Luftraumsicherung übernehmen. In der realen Welt übernimmt die norwegische Luftwaffe dies auch für Island, so dass sich Eldeyja dadurch eher der Realität annähert. Ich denke wenn sollte sich ein Vertrag einzig darum drehen.

Ich gebe Kattla recht wenn sie sagt, dass immer zuviel organisatorisches gemacht wird. So wie ich es sehe sind wir in diesem Forum etwa 4 aktive Leute, bei so einer Anzahl sollte es sich derzeit auch ohne genau ausformulierte Verträge regeln.

Wie seht ihr das?

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 633
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 00:57
Solange das rein simoff bleibt, kriegen wir das alles ohne großen organisatorischen Aufwand hin. Das Simon-Verhältnis zwischen Nugensil und Eldeyja würde ich dann aber schon explizit in Verträgen regeln, wo es eine Zusammenarbeit gibt.

Ich glaube, bei der CartA kann man auch zwei MNs registrieren, die einen Forenverbund haben. Oder ist das abgeschafft worden? Wenn es geht, wäre das in unserem Fall vielleicht sinnvoller als alles Eldeyja zuzuschlagen, solange wir bei deinem Modell mit unabhängigen Staaten bleiben.

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 10:39
OK, erstmal den Friedhof anlegen, bevor man die Stadt baut. Klingt logisch. Viel Spaß dabei.
Ég er!

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 17:04
Zitat von: 'Jónas Sigurðsson','index.php?page=Thread&postID=10443#post10443'
Solange das rein simoff bleibt, kriegen wir das alles ohne großen organisatorischen Aufwand hin. Das Simon-Verhältnis zwischen Nugensil und Eldeyja würde ich dann aber schon explizit in Verträgen regeln, wo es eine Zusammenarbeit gibt.

Ich glaube, bei der CartA kann man auch zwei MNs registrieren, die einen Forenverbund haben. Oder ist das abgeschafft worden? Wenn es geht, wäre das in unserem Fall vielleicht sinnvoller als alles Eldeyja zuzuschlagen, solange wir bei deinem Modell mit unabhängigen Staaten bleiben.

Das werde ich mal nachfragen bei der CartA. Wenn es geht, dann gut, wenn nicht dann eben als Gebietserweiterung. Ich weiß dass zumindest Dreibürgen einen ähnlichen Präzedenzfall hat mit ihrem Königreich Salem. Auf der CartA Karte gehört es zu Dreibürgen, In-Sim wird es aber wie ein Gebiet außerhalb des Reichs gesimmt. So würde ich es dann auch machen wollen. Aber ich frag mal bei der CartA wie das aussieht.

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 17:48
Zu früh gefreut. Plötzlich kommt doch noch Bewegung in die Sache. Einer der Spielleiter der Nordmark ist nun doch aufgetaucht und fühlt sich übergangen. In Dreibürgen spricht er schon von "Putsch" in Nugensil. Daher habe ich das Unterforum erstmal wieder tot gelegt. Ich habe nun endlich auch den anderen Spielleiter erreichen können, mit ihm werde ich nach dessen Urlaub Mitte August über die Zukunft Nugensils beraten. Bis dato ruht das ganze also.

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 17:52
Die Schwarze Alice wird über kurz oder lang die letzte sein, die in der Nordmark übrig bleibt, so wie sie nach und nach alle rausekelt. Rest in Peace .... Ich hab Kevin heute auch geschrieben und mich von ihm verabschiedet. Final. Er hat sich entschieden ...
Ég er!

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 17:55
Wer ist Kevin? Bist du Frederike Hafström?

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 17:59
Oskar. War.
Ég er!

Elin Kjellsdottir

  • Beiträge: 674
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 18:17
Ach mensch, das ist ja blöd gelaufen. Alice schafft es immer wieder...

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 633
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 20:40
Zitat von: 'Kattla Brynjarsdottir','index.php?page=Thread&postID=10444#post10444'
OK, erstmal den Friedhof anlegen, bevor man die Stadt baut. Klingt logisch. Viel Spaß dabei.
Du meinst weil wir über den Kartenplatz reden bevor es halbwegs Ausgestaltung und Aktivität gibt? In dem Fall habe ich das nicht so gemeint. Mir ist das relativ wurscht, ob und wann Nugensil eingetragen wird, aber wenn es dann dazu kommt, wäre es mir lieber, das separat von Eldeyja zu halten, wenn es möglich ist.

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 20:58
Ach Jonas, ich habe schon eine Menge MN-Projekte vor dem Baum gehen sehen. Und alle habe ich mir angeschaut und nach Gründen dafür gesucht. Im Ergebnis habe ich meine eigene MN aufgemacht, in deren Konzeption ich versuche, genau diese Dinge zu vermeiden. Und sicher auch eine Menge anderer Fehler mache, klar.

Eines der Anfangsprinzipien war, erst dann in die Öffentlichkeit zu gehen, wenn eine bespielbare Basis da wäre. Dass sollten 1000 Beiträge und 200 personalisierte ID's sein. Dass mit den ID's ging schneller als erwartet und so waren es nach zwei Jahren 400 ID's, als die 1000 Beiträge standen. Heute haben wir 1500 Beiträge und meine Sim ist inzwischen detaillierter als zehn MN's auf dem Marktplatz und damit auch weniger anfällig gegen Schmetterlinge als Wetterveränderungen in China. Bisher zumindest.

Ja, Du hast recht. In meinen Augen machst Du den zweiten (oder besser zwanzigsten) Schritt vor dem ersten. Aber das ist einzig und allein Deine Sache und ich werde Dir da nicht reinreden.
Ég er!

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 633
    • Profil anzeigen
    • http://
Königreich Nugensil - 01.08.2016, 21:25
Ich bin mir ehrlichgesagt nicht bewusst, überhaupt einen Schritt zu machen. Nugensil ist nicht mein Sandkasten, ich schaue nur Elin wohlwollend zu. Du hast sicher recht, dass die Karte im Moment nicht das Thema ist, über das man sich groß den Kopf zerbrechen sollte, aber nachdem Elin den zwanzigsten Schritt eben angekündigt hat, wollte ich nur kurz anmerken, dass ich den so nicht machen würde.

Davon abgesehen ist "vor den Baum gehen" sowieso eine ziemlich subjektive Sache. Ich glaube, die meisten in den MNs würden sagen, dass Eldeyja schon lange zu diesen Staaten gehört. Ich mag es trotzdem, und wenn mir mal wieder danach ist, bastle ich hier ein bisschen rum - und wenn nicht, dann eben nicht. Die Zeiten, dass ich persönlich die möglichst aktivste MN gebraucht habe, sind vorbei, aber ich habe großes Verständnis für alle, die das nach wie vor anders sehen. Von daher, wie man den Erfolg einer MN bewertet, hängt ein Stück weit immer auch von seinen persönlichen Zielen ab.