Autor Thema: Tir na nÒg  (Gelesen 2425 mal)

Jose Diaz

  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
    • http://
Tir na nÒg - 08.01.2018, 09:48
Für Tir na nÒg sind meine Wenigkeit und Nicolas Monnier vertreten.

In tir bin ich Owen McCoy, der Account ist hier noch nicht freigeschalten, bitte bei Gelegenheit bitte tun.

Zitat von: 'Thelma Vilhjálmsdóttir','index.php?page=Thread&postID=11750#post11750'
Eine Einteilung der Nationen finde ich sinnvoll. Leitfragen wären wohl wirklich wie Wolfram schreibt:

Was für eine Vorbildkultur eine Nation besitzt?
Wie einfach ist der Einstieg?
a) Wie aktiv ist die Nation?
b) Wie Komplex ist die Struktur?


Wenn ihr etwas anders seht, immer gerne eure Meinung kund tun. :)
Vorbild:
Irisch - Sozialismus

Einstieg:
Man muss schon einiges erzählt bekommen von den alten Hasen, aber die helfen bei uns gerne

Aktiv:
Nicht tot und nicht überladen, es ist genau richtig meiner Meinung nach, pro Tag um die 5-15 Beiträge, bei Wahlen natürlich mehr

Struktur:
Ist eigentlich recht simpel gehalten. 3 Regierungschef ein Staatsoberhaupt und einen Hauptrichter.

Vielleicht kann Nicolas mehr dazu beitragen, er ist wesentlich kürzer bei uns und hatte den Einstieg erst.

Nicolas Monnier

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
    • http://nicolas-monnier.eynet.xyz/
Tir na nÒg - 09.01.2018, 16:37
Zitat von: 'Jose Diaz','index.php?page=Thread&postID=11759#post11759'
Für Tir na nÒg sind meine Wenigkeit und Nicolas Monnier vertreten.

In tir bin ich Owen McCoy, der Account ist hier noch nicht freigeschalten, bitte bei Gelegenheit bitte tun.

Zitat von: 'Thelma Vilhjálmsdóttir','index.php?page=Thread&postID=11750#post11750'
Eine Einteilung der Nationen finde ich sinnvoll. Leitfragen wären wohl wirklich wie Wolfram schreibt:

Was für eine Vorbildkultur eine Nation besitzt?
Wie einfach ist der Einstieg?
a) Wie aktiv ist die Nation?
b) Wie Komplex ist die Struktur?


Wenn ihr etwas anders seht, immer gerne eure Meinung kund tun. :)
Vorbild:
Irisch - Sozialismus

Einstieg:
Man muss schon einiges erzählt bekommen von den alten Hasen, aber die helfen bei uns gerne

Aktiv:
Nicht tot und nicht überladen, es ist genau richtig meiner Meinung nach, pro Tag um die 5-15 Beiträge, bei Wahlen natürlich mehr

Struktur:
Ist eigentlich recht simpel gehalten. 3 Regierungschef ein Staatsoberhaupt und einen Hauptrichter.

Vielleicht kann Nicolas mehr dazu beitragen, er ist wesentlich kürzer bei uns und hatte den Einstieg erst.
Zum Einstieg: Bedingt dadurch, dass ich bereits zwei Tage zuvor durch das Forum gestöbert habe war der Einstieg nicht der schwerste. Aber schon anspruchsvoll, vor allem da es meine erste MN ist. Aber man lebt sich schnell ein und es sind auch alle größenteils sehr hilfsbereit und auch macht das simulieren dort very very fun.

Die Struktur geht über die 5 Ämter noch ein wenig hinaus, vor allem wenn das Polizeigesetz in der derzeitigen Fassung verabschiedet wird. Denn dann geht noch ne Menge Kompetenz auf die Bezirke und Bezirksräte über. Wir haben also noch 8 Bezirke mit jeweils einem oder mehreren Bezirksräten (Je nach Bezirksordnung), jedoch sind beinahe alle nicht ausgespielt. Weiter gibt es derzeitig (noch) die Clans, welche den "Hauptrichter" (Großdruiden) stellen. Dem können aber bis zu zwei Volksdruiden als "Schöffen" beigestellt werden, die in einem Verfahren der Entscheidungshilfe beitragen. Die drei bilden dann den Rat der Gerechtigkeit.
Theoretisch gibt es noch einen zwei Köpfigen Hohen Rat gemäß Verfassung, jedoch ist eines der Mitglieder verschollen und das andere ist Staatsoberhaupt auf Lebenszeit. Somit faktisch dadurch, dass der Hohe Rat nur einstimmig entscheiden kann, nicht existent und nicht beschlussfähig.
Ich glaube das wars mit dem Aufbau :-D
Ach ja, eine Universität besitzen wir ebenso wie eine Stammkneipe :D

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Tir na nÒg - 09.01.2018, 19:37
Kann man da was Vernünftiges studieren? Also ich meine damit, nicht nur einen Einzeiler "Das Semester (oder wasauchimmer) hat begonnen." und irgendwann mal einen Einzeiler, dass es beendet wurde.  Ich meine schon Vorlesungen, Seminare, studentisches und akademisches Leben? Ich befürchte eher nicht, oder? Und ist wahrscheinlich mit der Manpower auch nicht möglich.
Ég er!

Louis Moumont

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://
Tir na nÒg - 10.01.2018, 08:20
Ich halte universitären Austausch für einen Ansatz zu gemeinsamer Simulation mit viel Potential und habe mir erlaubt, gleich mal einen eigenen Thread dazu aufzumachen, um die Themen übersichtlich zu sortieren.

Nicolas Monnier

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
    • http://nicolas-monnier.eynet.xyz/
Tir na nÒg - 10.01.2018, 08:50
Zitat von: 'Kattla Brynjarsdottir','index.php?page=Thread&postID=11765#post11765'
Kann man da was Vernünftiges studieren? Also ich meine damit, nicht nur einen Einzeiler "Das Semester (oder wasauchimmer) hat begonnen." und irgendwann mal einen Einzeiler, dass es beendet wurde. Ich meine schon Vorlesungen, Seminare, studentisches und akademisches Leben? Ich befürchte eher nicht, oder? Und ist wahrscheinlich mit der Manpower auch nicht möglich.
Doch, durchaus haben wir schon viele Interessante Seminare hinter uns.
Beispiele:
http://www.freie-republik.info/forum/board89-gesellschaft/board15-ollscoil-freie-universit%C3%A4t-gro%C3%9Frat-axel/board106-seminargeb%C3%A4ude/4232-meeresstr%C3%B6mungen-im-s%C3%BCd-sudanik/

http://www.freie-republik.info/forum/board89-gesellschaft/board15-ollscoil-freie-universit%C3%A4t-gro%C3%9Frat-axel/board106-seminargeb%C3%A4ude/4245-was-ist-sport-und-wie-kann-man-diesen-betreiben/

(Okay, das waren die einzigen Beispiele, die für etwas aktives stehen. Soweit ist im Seminargebäude sonst nur Treffen und ähnliches für die Freie Republik gewesen. Könntest dich ja durchstöbern .)

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Tir na nÒg - 10.01.2018, 18:38
Trotz dem wir ein reines Binnenland sind, haben wir trotzdem unsere eigene Meeresbiologin. ;) Und Kattla ist vom Ursprung her ja Waljägerin und damit dem Meer auch verbunden ...
Ist mehr, als man woanders findet. Ich schau mir's an! :)
Ég er!