Autor Thema: Außenministerium  (Gelesen 38794 mal)

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 668
    • Profil anzeigen
    • http://
Antw:Außenministerium - 16.08.2023, 00:00
Ach weißt du, zum Großteil gehen sie einfach ihren geregelten Gang. Du hast dich ja sicher über Eldeyja schlau gemacht, bevor du hierher gekommen bist. Wir sind ein kleines Land, hier geht es beschaulich zu. Das Höchstmaß an Aufregung haben wir hier vielleicht, wenn der KR gegen Fram spielt. ;) Also, das sind die beiden großen Fußballvereine in Höfuðfjörður, die kennt man natürlich vielleicht in Bergen eher nicht.

Was tut sich denn in letzter Zeit in Bergen? Bei euch war es ja nicht immer so ruhig wie bei uns.

Vanessa Werfel

  • Beiträge: 9
  • Bergische Botschafterin
    • Profil anzeigen
Antw:Außenministerium - 19.08.2023, 00:56
Ich will ganz ehrlich zugeben, dass ich über Eldeyja nicht so viel weiß, wie ihr es von einem guten Gast und einer Vertreterin einer befreundeten Nation erwarten dürft, Jónas. Ich hoffe aber darauf, das im Laufe der Zeit ändern zu können!
Mein bisheriges Wirkungsfeld lag in Andro, bis sich meine Regierung mit Blick auf die Entwicklungen dort entschlossen hat, die Beziehungen zur Föderation abzubrechen und mir eine neue Wirkungsstätte zu suchen.

Ihr scheint jedenfalls eine bemerkenswerte politische Stabilität bieten zu können. Nach dem entsetzlichen Durcheinander im Zuge des versuchten "Eulenstein-Staatsstreichs" vor gut fünf Jahren ist es inzwischen wieder gelungen, die Staatspolitik in geordnete Bahnen zurückzuführen.
Du weißt sicher, dass wir im Vergleich zu Eldejya zwar ein großes Land sind, aber trotzdem für eine große Vielfalt an Minderheiten mit eigenen Interessen auf relativ engem Raum zu berücksichtigen hat - da ist Ruhe und Gelassenheit leider oft weit weniger selbstverständlich.

Vielleicht hast du auch davon gehört, dass wir in Bergen weiterhin an den Folgen eines Abspaltungsversuchs unserer Region Noranda im Norden Bergens zu leiden haben. Meine Regierung hält es bisher weiterhin für unangebracht, in dieser Frage eine militärische Lösung zu suchen - vor allem, da der größte Rüstungskonzern unseres Landes wenigstens in Teilen an die Separatisten gefallen ist.

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 668
    • Profil anzeigen
    • http://
Antw:Außenministerium - 06.09.2023, 00:35
Eldeyja ist klein und spielt international meistens nicht die ganz große Rolle, da finde ich es nicht verwunderlich oder enttäuschend, wenn viele sich nicht so gut mit unserem Land auskennen. Aber das Gute daran ist, dass sich das sicher schnell ändern wird, gerade weil Eldeyja eben so klein und nicht besonders kompliziert ist.
Warst du lange Zeit in Andro im Einsatz?

Ja, ich kenne diese grundsätzlichen Herausforderungen, mit denen der Staat in Bergen umgehen muss, und weiß, dass das mit der Ruhe und Gelassenheit oft nicht der Fall war. Aber auch wenn man zu den einzelnen Ereignissen schon mitbekommen kann, dass in Bergen Dinge passieren, muss ich gestehen, dass ich trotzdem mit den Details und den Hintergründen meistens nicht vollständig vertraut bin. Wenn du mich in solchen Fällen in Zukunft mit Neuigkeiten und Hintergrundwissen versorgen möchtest, würde ich mich nicht wehren. ;)

Vanessa Werfel

  • Beiträge: 9
  • Bergische Botschafterin
    • Profil anzeigen
Antw:Außenministerium - 07.09.2023, 20:59
Lacht.
Ja, das glaube ich. International sieht man ja schon Bergen als klein an, auch wenn wir im Inneren durchaus komplex sind.

Ich war von August 2012 bis September 2022 Botschafterin in Koskow. Gerade während der letzten Jahre habe ich mir allerdings oft gewünscht, eine neue Aufgabe wahrnehmen zu dürfen - Andro hat sich sehr verändert!

Ich stehe dir und den anderen Mitgliedern der Regierung selbstverständlich jederzeit für Gespräche zur Verfügung - das ist ja meine wichtigste Aufgabe als Botschafterin, gerade auch mit Blick auf die Zusammenarbeit unserer Länder in der NAU.

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 668
    • Profil anzeigen
    • http://
Antw:Außenministerium - 08.09.2023, 00:51
Oha, das ist doch eine ganz beachtliche Zeit in Andro gewesen. Das sieht man selten heutzutage.

Das freut mich zu hören. Dir stehen natürlich die Türen bei uns auch jederzeit offen, wenn du etwas zu besprechen oder mitzuteilen hast.

Vanessa Werfel

  • Beiträge: 9
  • Bergische Botschafterin
    • Profil anzeigen
Antw:Außenministerium - 10.09.2023, 19:08
Vielen Dank, Jonas!

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 668
    • Profil anzeigen
    • http://
Antw:Außenministerium - 14.09.2023, 21:28
Kann ich dir im Moment sonst noch etwas Gutes tun?

Vanessa Werfel

  • Beiträge: 9
  • Bergische Botschafterin
    • Profil anzeigen
Antw:Außenministerium - 17.09.2023, 19:53
Du könntest mir sagen, ob mein Vorgänger etwas mit eurer Regierung offengelassen hat, um das ich mich aus eurer Sicht dringend kümmern sollte.

Und ansonsten... vielleicht hast du eine Empfehlung für ein nettes Lokal in der Nähe, damit ich etwas Kultur erleben kann?

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 668
    • Profil anzeigen
    • http://
Antw:Außenministerium - 07.10.2023, 12:30
Mir wäre nichts bewusst, was er nicht noch erledigt hätte.

Kommt drauf an, nach welcher Art von Kultur dir ist. ;) Etwas gehobener gibt es das Hotel Borg, sehr empfehlenswert. Aber falls es dir eher nach was Rustikalerem ist, könntest du auch in den Lachenden Wikinger schauen, das ist eine Kneipe ganz in der Nähe vom Hafen.

Vanessa Werfel

  • Beiträge: 9
  • Bergische Botschafterin
    • Profil anzeigen
Antw:Außenministerium - 11.10.2023, 13:50
Und welche Empfehlung würdest du ganz persönlich aussprechen, Jonas?