Autor Thema: Aktivität erzeugen  (Gelesen 5153 mal)

Thelma Vilhjálmsdóttir

  • Administrator
  • Beiträge: 1 498
    • Profil anzeigen
    • http://
Aktivität erzeugen - 05.04.2018, 23:12
Nur weil nicht ständig jemand schreibt. Hach.

Vorstandsvorsitzende der Telefóna Eldeyja
Vorstandsvorsitzende der Telefóna Eldeyja Tochter Mannvirki Eldeyja AG

Jónas Sigurðsson

  • Administrator
  • Beiträge: 2 613
    • Profil anzeigen
    • http://
Aktivität erzeugen - 06.04.2018, 00:27
Das sehe ich ja an sich auch so, aber ausgerechnet im Thread "Aktivität erzeugen" steckt da schon eine gewisse Ironie dahinter.

Kattla Brynjarsdottir

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
    • http://lilianday.lima-city.de
Aktivität erzeugen - 06.04.2018, 16:14
Zitat von: 'Thelma Vilhjálmsdóttir','index.php?page=Thread&postID=11826#post11826'
Ich hörte immer wieder, "Jeder ist nur an rosaroter Brille-Sim" interessiert.

Gibt es denn Leute hier aktuell die das Gegenteil suchen und nicht finden können?

Ich habe gerade von den Gedanken zu einem Projekt erfahren, das so eine Art Stanford-Prison-Experiment unter Weltraumbedingungen werden soll. Da hätte man das Gegenteil. Da ich mich aber selbst zur Rosarot-Fraktion zähle (siehe das Millefleurer Forum ;) ) habe ich meine Meinung dazu schon an entsprechender Stelle geäußert. Und die war nicht positiv.
Ég er!

Louis Moumont

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://
Aktivität erzeugen - 07.04.2018, 19:38
Letztlich dürfte das einzig erfolgversprechende das Prinzip "Mach mal" sein. Lange sim-off Discussionen bringen wenig. Anfangen zu simulieren und hoffen, andere steigen auf. Wünsche und Angebote für Simulationen und Hinweise und Einladungen an die Community hier oder auf dem MdM können hilfreich sein - letztlich bleibt es aber dabei: Man muss es einfach tun. Aktivität erzeugt Aktivität und Inaktivität erzeugt Inaktivität.